Die Sache mit Fräulein AllerHand`s Träumen

Fräulein AllerHand hatte schon sehr sehr lange einen Traum. Den Traum vom eigenen, kleinen Ladengeschäftchen, in dem all ihre schönen Dinge einen Platz finden und jeder sie sehen, anfassen und vielleicht sogar kaufen konnte. Ein kleines Geschäftchen, in dem man sich wohlfühlen sollte und gerne darin verweilen wollte. Gemütlich sollte es sein, wie in Omas Wohnzimmerchen. Mit alten Sprossenfenstern, Holz an den Wänden, alten, kleinen Schränkchen, Lampen und Stühlen, vielleicht mit einem alten Ofen in der Ecke und einer Holztreppe....

Doch sie hatte Angst davor, den Schritt zu wagen, denn es gab so viel Überlegungen, die sie davon abhielten. Wo sollte sie ein Lädchen eröffnen? Was sollte sie anbieten?  Und was wäre, wenn sie die Kreuzer für die Ladenmiete nicht aufbringen konnte, weil zu wenig Kunden kommen? Fragen über Fragen, die sie alle davon abhielten und so blieb eben alles so wie es war. Sie werkelte weiter und füllte ihr Schränkchen zu Hause  mit den schönen Dingen, die in ihrer kleinen Werkstatt entstanden. Manchmal war sie sehr traurig, wenn sie in ihren schönen, blauen Schrank hinein sah. Denn sie wollte sich nicht immer nur alleine über die Kleinigkeiten freuen. Einmal war es sogar so, dass sie alles in große Kisten packte und wegsperrte ( aber nur kurz, weil Familie AllerHand darauf bestand, alles wieder auszupacken :-) .

Eines Tages machte sich Fräulein auf einen längere Reise. Und als sie gut erholt wieder nach Hause kam, traute sie fast nicht ihren Augen . Denn kaum war sie fort, faßte Herr AllerHand einen Entschluß. Fräulein sollte endlich ihren Laden haben! Sie hatten doch genug Platz ums Haus. Also wurde ein Teil der ehemaligen Scheune zum zukünftigen Lädchen gemacht. Tatkräftig hatten alle zusammen geholfen, wochenlang gesägt, gebohrt, Boden verlegt, Treppen gebaut, verputz und gestrichen, nur um das Fräulein glücklich zu machen. Und alles war fast so, wie in ihren Träumen, nur noch hübscher. Seit diesem Tag ist Fräulein im Glück ! Und ein Glück ist es auch, eine Familie und Freunde zu haben, die einem immer den Rücken stärken und an einen glauben, so wie Fräulein sie hat !

 

1000 Dank meine Lieben !!!!

 


                                     Alle Träume können wahr werden, 

                                          wenn wir den Mut haben

                                                ihnen zu folgen. 

 

                                                 - Walt Disney-

 

So und nun seht selbst, das ist das Ergebnis...

 

 

 

Am 01.09.2014 öffnet das Lädchen seine Tür

Neugierig geworden ? Dann komm doch einfach vorbei und stöbere selbst in aller Ruhe durch`s kleine Lädchen, denn es gibt noch mehr zu sehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    auch Sandra (Montag, 01 September 2014 13:22)

    ... schade, dass die Preview am Samstag bei mir nicht geklappt hat. Aber die Bilder machen Lust auf mehr und ich freue mich, das Janze auch mal in echt zu sehen.
    Habt ihr gut gemacht!

    "Glücklich ist, wer daran glaubt, dass es nie im Leben zu spät ist, neu zu beginnen."